Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für SeminarteilnehmerInnen

Der Seminarbetrieb ist Teil des Öko- und Gemeinschaftsprojektes Lebensgarten Steyerberg e. V. Von daher sind wir der Idee des Lebensgartens verpflichtet. Unsere Räumlichkeiten und die Verpflegung folgen weitestgehend ökologischen und nachhaltigen Grundsätzen. Damit wollen wir auch im Ambiente unseren Gästen einen komplementären Lebensstil erfahrbar machen. Menschen, die einen Hotelstandard vorziehen, bietet die Region eine Auswahl an Hotels.

Anmeldung

Grundsätzlich akzeptieren wir nur schriftliche Anmeldungen online über unsere Webseite oder per E-Mail, Fax oder Post. Bitte melden Sie sich möglichst bis 4 Wochen vor Kursbeginn an, so sichern Sie sich einen Platz im Seminar. Anmeldungen sind für uns nach Versand der Anmeldebestätigung verbindlich. Bitte vermerken Sie bei Zahlungen auf dem Überweisungsformular das Kürzel „AZ“ und die Seminarnummer.

Bei Wartelisten berücksichtigen wir die Reihenfolge der Anmeldungen.

Die gesamten Seminarkosten sind bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn in voller Höhe zu überweisen. Das führt zu mehr Entspanntheit beim Empfang. In Ausnahmefällen kann beim Gästeempfang der Betrag in bar oder per Kartenzahlungen beglichen werden, dafür fallen zusätzliche Gebühren an.

Empfang

Informationen über Teilnehmerempfang und Seminarbeginn bzw. -ende entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung.

Unterkunft und Verpflegung

Grundsätzlich umfassen unsere Buchungen Unterkunft und Vollpension. Deshalb beziehen sich die angegebenen Preise auf Vollpension in der jeweils angegebenen Unterkunftskategorie, wenn nicht anders angegeben. Zusätzlich zu den tatsächlich entstandenen Kosten erheben wir eine Tagespauschale (Raum- und Orgapauschale), die auch für Gäste und Mitglieder des Lebensgartens anfällt und im angegebenen Gesamtpreis für Unterkunft und Verpflegung enthalten ist. Bei nur einer Übernachtung berechnen wir einen Aufpreis von 5 €. Kosten für gebuchte, aber dann nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

Die Unterbringung erfolgt vorrangig in den Gästezimmern unseres Seminarhauses, die u. a. allergikerfreundlich eingerichtet sind. Das Seminarhaus liegt am Waldrand und verfügt zusätzlich über einen hellen, freundlichen Aufenthaltsraum mit Teeküche. Darüber hinaus gibt es gemütliche Gästezimmer bei LebensgärtnerInnen. Einzelzimmer stehen gegen einen Aufschlag begrenzt zur Verfügung (bitte frühzeitig anmelden).

Alle unsere Räume sind rauchfreie Zonen, wir haben Raucherecken draußen durch Standaschenbecher gekennzeichnet.

Aus Rücksicht auf Allergiker bringen Sie bitte keine Haustiere mit.

Bitte richten Sie sich am Abreisetag darauf ein, Ihr Zimmer bis 10 Uhr zu räumen. Ihr Gepäck können Sie dann bis zu Ihrer Abreise im Speisesaal deponieren. Eine Haftung für Gepäck oder Garderobe übernehmen wir allerdings nicht. Falls Sie das Zimmer nicht bis 10 Uhr räumen, sind wir berechtigt, eine weitere Übernachtung in Rechnung zu stellen.

Im Preis für die Unterkunft in Zimmern sind Bettwäsche und zwei Handtücher enthalten. Für das Matratzenlager bringen Sie sich bitte einen Schlafsack, Handtücher und eventuell ein Kopfkissen mit.

Unser Essen ist vegetarisch, reichhaltig, vollwertig, jahreszeitlich orientiert und auf Wunsch ohne Zuschlag vegan oder glutenfrei. Diese und weitere Diätwünsche geben Sie bitte bei Ihrer Buchung an. Für anfallende Mehrkosten erheben wir einen Aufschlag. Rückerstattung nicht in Anspruch genommener Verpflegungsleistungen ist ausgeschlossen.

Rücktritt

Bitte teilen Sie uns rechtzeitig schriftlich mit, wenn Sie nicht an dem angemeldeten Seminar teilnehmen können.

  • Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Stornogebühren an, jedoch behalten wir ab Versendung der Anmeldebestätigung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € ein oder stellen diese in Rechnung.
  • Bei Rücktritt zwischen dem 41. und 7. Tag vor Seminarbeginn berechnen wir die Hälfte des Gesamtpreises.
  • Danach betragen die Stornokosten bis zum Anreisetag 80 % des Gesamtpreises, außer es wird ein Ersatz-Teilnehmer gestellt. In diesem Fall fällt die Bearbeitungsgebühr von 20 € an.
  • Bei Nichtinanspruchnahme der Leistungen ohne Abmeldung oder bei verkürzter Teilnahme fallen die gesamten Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Tagespauschale und Kursgebühr an.

Einzelne Seminare haben möglicherweise gesonderte Rücktrittsbedingungen, diese sind im entsprechenden Seminartext oder in der Anmeldebestätigung zu finden.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung (siehe Link bei der Anmeldung).

Haftung

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen inner- und außerhalb des Seminars. Unsere Seminare sind kein Ersatz für eine psychiatrische oder medizinische Behandlung.

Der Seminarbetrieb des Lebensgarten Steyerberg e. V. haftet grundsätzlich nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist eine Haftung ausgeschlossen.

Etwaige Streitigkeiten lösen wir mit Hilfe der Mediation. Die Kosten teilen sich die Beteiligten je zur Hälfte. Sollte eine Mediation nicht möglich sein, gilt für gerichtliche Auseinandersetzungen der Gerichtsstand Stolzenau als vereinbart.

Kontoverbindung

Kontoinhaber: Lebensgarten Steyerberg e. V.
Bank:
Volksbank Nienburg eG
Bankleitzahl: 256 900 09
Konto-Nr.: 6001888704
IBAN: DE71 2569 0009 6001 8887 04
BIC: GENODEF1NIN

Stand: 01.01.2019

AGB für SeminarveranstalterInnen

Folgende Bedingungen und Vereinbarungen gelten für alle Leistungen des Seminarbetriebs im Lebensgarten Steyerberg e. V., insbesondere für:

  • Buchungen von Seminarräumen und Organisation von Seminaren und
  • Vollverpflegungen unserer Gäste im Seminarbetrieb

Als gemeinnützig anerkannter Träger der Erwachsenenbildung sind wir in der Lage, Ihnen bei der Durchführung von Tagungen und Seminaren zwei verschiedene Pakete anzubieten:

  1. Ein Basis-Paket ohne weitere Aufschläge, das keine Werbemaßnahmen enthält und die Akquise und TeilnehmerInnen-Betreuung bei Ihnen belässt. D. h. Sie mieten lediglich unsere Räume, Unterkunft und Verpflegung.
  2. Ein Service-Paket: Das Seminar wird in der pädagogischen Verantwortung des Lebensgartens in Zusammenarbeit mit dem VNB (Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V.) durchgeführt. Der Seminarbetrieb stellt folgende Leistungen zur Verfügung:
  • Werbung für das konkrete Seminar bzw. die Veranstaltung auf der Lebensgarten-Webseite, auf Facebook und im Newsletter sowie kostenlose Flyerauslage (ausschließlich für den konkreten Termin)
  • TeilnehmerInnen-Beratung und -Betreuung per Telefon und E-Mail inklusive Buchungsabwicklung
  • die Möglichkeit, die Kursgebühren entgegenzunehmen und weiterzuleiten
  • Blumengesteck für den Seminarraum, Moderationskoffer und Beamer auf Anfrage

Für dieses Service-Paket behalten wir 10 % der Kursgebühren ein. Für den Fall, dass keine Kursgebühr festgelegt ist, sind pauschal 15 € pro TeilnehmerIn und Veranstaltung zu zahlen.

Für beide Modelle gelten folgende Regelungen:

– Es gelten die aktuellen Tagessätze (siehe https://www.lebensgarten.de/seminare/preise/ bzw. bitte erfragen).

– Die Preise beinhalten die Übernachtung und Vollverpflegung einer Person für einen Verpflegungstag (Frühstück, Mittagessen und Abendessen), Bettwäsche und Handtücher (nicht bei Übernachtung im Matratzenlager, Zelt oder Wohnmobil) sowie die Tagespauschale (Raum- und Orgapauschale).

– Wir rechnen auf der Basis des Verpflegungstages ab, d. h. die Veranstaltungen beginnen in der Regel mit dem Abendessen und enden mit dem Mittagessen. Beginnt eine Veranstaltung am Vormittag und/oder dauert bis nach dem Abendessen, berechnen wir die Kosten für die zusätzlichen Mahlzeiten.

– Es gibt grundsätzlich keine Teilnutzung, d. h. es fallen auch Kosten an, wenn jemand fastet oder außerhalb schläft. In diesem Fall berechnen wir zusätzlich zu den tatsächlichen in Anspruch genommenen Leistungen eine Tagespauschale.

– Wir kochen für Sie ausschließlich vegetarische Vollwertkost, regional und saisonal orientiert, reichhaltig und auf Wunsch ohne Zuschlag vegan oder glutenfrei. Weitere Diätwünsche sind nur nach Absprache möglich, für anfallende Mehrkosten erheben wir einen Aufschlag. Rückerstattung nicht in Anspruch genommener Verpflegungsleistungen sind ausgeschlossen. Selbstverpflegung ist nicht möglich. Frühstück ab 8 Uhr, Mittagessen um 13 Uhr und Abendessen ab 18:30 Uhr. Wir empfehlen den Gruppen, diese Essenszeiten einzuhalten, da sonst die Qualität des Essens unter den Verspätungen leidet. Pausengetränke wie Kaffee und verschiedene Sorten Tee sind im Preis enthalten.

– Für die Nutzung der Seminarräume und des Equipments berechnen wir Seminarraummieten und teilweise zusätzliche Gebühren (s. Buchungsvertrag).

– Freiplatzregelung: Die Seminarleitung erhält ab folgenden TeilnehmerInnenzahlen jeweils einen vollen Freiplatz, d. h. sowohl freie Unterkunft im Einzelzimmer als auch freie Verpflegung: 20 TN; 45 TN; 70 TN; 100 TN.

Reservierung

Die verbindliche Buchung von Seminarräumen und Teilnehmerplätzen beginnt mit dem Eingang des unterschriebenen Buchungsvertrages bei uns. Dazu gehören die Raumcheckliste und die Angabe der zur organisatorischen Abwicklung des Seminares notwendigen Daten wie:

  • Seminartitel
  • Anfangs- und Endzeiten des Seminares (Datum und Uhrzeit)
  • Kursgebühr
  • Gruppengröße (im Regelfall mindestens 10 TN, bei einer niedrigeren Teilnehmerzahl bitte Möglichkeiten einer Sonderregelung erfragen)
  • zusätzliche Informationen, die den TeilnehmerInnen mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt werden sollen

Wir empfangen die TeilnehmerInnen im verabredeten Zeitraum, kassieren die Kursgebühren und Kosten für Unterkunft und Verpflegung (UVP) und verrechnen mit Ihnen nach Abschluss des Seminares diese vereinnahmten Kursgebühren mit Ihren Kosten für Raummiete u. ä.

Zimmerreservierung/Zimmerbelegung für TeilnehmerInnen

Die TeilnehmerInnen melden sich direkt bei uns online über unsere Webseite oder per E-Mail, Fax oder Post für die Zimmerreservierung an. Sie erhalten dann von uns eine Anmeldebestätigung mit Informationen zur gebuchten Zimmerkategorie, Empfangszeit, unserer Kontoverbindung und eventuellen Hinweisen der Seminarleitung, wenn vorher mitgeteilt. Die Unterbringung erfolgt dann je nach Verfügbarkeit der Zimmer in den einzelnen Zimmerkategorien.

Rücktrittsbedingungen

  • Bei Vertragskündigung bis 4 Wochen nach Vertragsabschluss fallen keine Kosten an.
  • Bei Vertragskündigung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn ist die vereinbarte Stornogebühr zu zahlen.
  • Bei Vertragskündigung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir Ausfallgebühren in Höhe der Stornogebühr plus 3 Tagessätze im Doppelzimmer.
  • Bei Vertragskündigung bei späterem Rücktritt berechnen wir Ausfallgebühren in Höhe der Stornogebühr plus 5 Tagessätze im Doppelzimmer.

Sonstiges

  • Wir können die Versorgung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vollpension nur garantieren, wenn die Gruppengröße mindestens 10 Personen beträgt.
  • Bei externen Buchungen tragen die Seminarleiter die Verantwortung für die Übermittlung der Geschäftsbedingungen an die TeilnehmerInnen.
  • Bitte beachten Sie und kommunizieren an Ihre SeminarteilnehmerInnen, dass die Seminarräume nicht mit Straßenschuhen betreten werden und nur geschlossene Trinkgefäße verwendet werden sollen.
  • Das Rauchen ist bei uns weder in den Schlaf- noch in den Aufenthalts-, Essens- und Seminarräumen gestattet. Wir haben für RaucherInnen Plätze auf der Terrasse und auf dem Platz vor dem Seminarhaus vorgesehen.
  • Fundsachen heben wir einen Monat auf. Meldet sich der Eigentümer in dieser Zeit, sind wir bereit, diese gegen eine Kostenpauschale von 10 € nachzusenden.
  • Haustiere können nur nach Einzelabsprache mitgebracht werden.

Etwaige Streitigkeiten lösen wir mit Hilfe der Mediation. Die Kosten teilen sich die Beteiligten je zur Hälfte. Sollte eine Mediation nicht möglich sein, gilt für gerichtliche Auseinandersetzungen der Gerichtsstand Stolzenau als vereinbart.

Kontoverbindung

Kontoinhaber: Lebensgarten Steyerberg e. V.
Bank:
Volksbank Nienburg eG
Bankleitzahl: 256 900 09
Konto-Nr.: 6001888704
IBAN: DE71 2569 0009 6001 8887 04
BIC: GENODEF1NIN

Stand: 11.01.2019

Stand: 01.01.2018